LAG Bedingungsloses Grundeinkommen DIE LINKE Bremen:

LAG Bedingungsloses Grundeinkommen DIE LINKE Bremen:
Für eine neue soziale Idee: Politik braucht lebendiges Denken.

Freitag, 31. Oktober 2008

Nächstes Treffen der LAG BGE am 5. November 08

Wir laden ein zum nächsten Treffen der Landesarbeitsgemeinschaft Bedingungsloses Grundeinkommen:
Mittwoch, 05. November 2008
Ab 19 Uhr im Links-Treff Neustadt, Buntentorsteinweg 109, 28201 Bremen (direkt an der Straßenbahnhaltestelle Gneisenaustraße)

Schwerpunkt des Treffens ist die Vorbereitung der Mitgliederversammlung der LAG am 15.11.2008. Reinald Last bereitet dazu einen Satzungsentwurf vor. Zum Vergleich die Satzung der Bundesarbeitsgemeinschaft Grundeinkommen (BAG GE) hier als PDF.

Der Entwurf einer Gründungserklärung liegt hier als PDF zum Download vor. Dieser Entwurf orientiert sich eng an der Gründungserklärung der BAG GE (hier als PDF) sowie dem "Konzept für ein Bedingungsloses Grundeinkommen" der BAG GE (hier als PDF).

Am 15.11. findet im Anschluss an die Mitgliederversammlung die Veranstaltung der LAG "Das Bedingungslose Grundeinkommen und DIE LINKE – Anforderungen an die Programmatik der linken Partei" statt. Mit Ronald Blaschke, Cornelia Barth, Peter Erlanson u.a.

Alle Interessierten sind wie immer herzlich eingeladen, auch unabhängig von einer Mitgliedschaft in der LAG oder in der Linkspartei!
Die Treffen der LAG finden in der Regel alle 14 Tage Mittwochs von 19 bis 21.30 Uhr im Links-Treff Neustadt statt.

Für die SprecherInnen der LAG,
Norbert Schepers

Keine Kommentare: